NORA WEHNER

Energie für Mensch und Pferd

Die Gedanken sind frei...

Manchmal ganz regelmäßig, manchmal nur sporadisch.
Hier wirst du hier alles was mich gerade bewegt zu lesen bekommen!

Natürliches Herdenverhalten bei Pferden
Zum Download, ausdrucken und weiterverteilen!!
herdenverhalten.pdf (84.35KB)
Natürliches Herdenverhalten bei Pferden
Zum Download, ausdrucken und weiterverteilen!!
herdenverhalten.pdf (84.35KB)

17.04.2021

Darf ich vorstellen?

Einblicke in meine Arbeit als Heilerin.
—————–
1. Entstörung von Narben

Manchmal kommen sie ganz unscheinbar daher, manchmal sind sie ganz offensichtlich: Narben.
Sie erzählen viele Geschichten, das dürfen sie auch. Nur dürfen sie nicht das Pferd in seiner Ganzheit stören. Denn genau das machen sie oft.
Meist sogar gleich DOPPELT:
auf der KÖRPERLICHEN sowie auf der ENERGETISCHEN Ebene, also im feinstofflichen Bereich, des Körpers.
Sie zwicken und zwacken, verkleben Faszien und Muskelpartien, ein großes Netzwerk im Körper.
Sogenannte Headsche Zonen sind den Organen zugeordneten Hautareale. Wenn diese durch eine Verletzung und später durch eine Narbe dauerhaft gestört werden, kann sich das im jeweiligen zugeordneten Organ widerspiegeln. Mit einer Störung, Fehlfunktion oder im schlimmsten Fall kompletten Ausfall.
Zellen werden nur noch rudimentär gebildet oder können ihre Funktionen nicht mehr erfüllen. Ein Teufelskreislauf beginnt. Und das nur wegen einer unscheinbaren Narbe.

Auch können Narben den Energiefluss im Körper stören oder komplett zum erliegen bringen. Das geschieht erst unbemerkt, früher oder später kommt es aber auch hier zu körperlichen und auch seelischen Symptomen. Diese sind nicht zu unterschätzen.

So können Narben daher kommen:
Muskelfaserriss, also ein “Loch” im Muskel,
veränderte Fellrichtung oder aufgestelltes Fell, veränderte Struktur im Fell, weiße oder schwarze Flecke im Fell (zb. Satteldruck), Brandzeichen, Schnitt-, Stoß-, Schlagverletzungen (hier bitte auch an Missbrauch denken), Kastrationsnarben (ein riesiges Thema!), Nabelbruch (das war zb. bei unserem Wallach der Auslöser zum Headshaking) und noch so viel mehr.

Gerne berate ich dich zu diesem Thema.

In Liebe.
Deine Nora

Unterwegs in Dresden und Umgebung

Admin - 19:11 @ Der Zosse, allgemein | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.