NORA WEHNER

Energie für Mensch und Pferd

Die Gedanken sind frei...

Manchmal ganz regelmäßig, manchmal nur sporadisch.
Hier wirst du hier alles was mich gerade bewegt zu lesen bekommen!

Natürliches Herdenverhalten bei Pferden
Zum Download, ausdrucken und weiterverteilen!!
herdenverhalten.pdf (84.35KB)
Natürliches Herdenverhalten bei Pferden
Zum Download, ausdrucken und weiterverteilen!!
herdenverhalten.pdf (84.35KB)

17.04.2021

Mineralbar für den Stall

Warum meine Pferde täglich freien Zugang zu Torf, Algenkalk und Salz haben:
——————————————–
ALGENKALK
als schnell verfügbare Mineralstoffquelle, minimiert das Risiko einer Stoffwechselstörung.

  - für die Regulation des Säuren-Basen-Haushalt
  - enthält wichtige Mikronährstoffe wie Kieselsäure, Bor, Zink,
      Biotin, Selen, Kupfer
  - Magnesium- und Calciumcarbonat für langfristige Zahn- und 
    Knochengesundheit

TORF
als Mineralstoffquelle und natürlicher Puffer.

  - hilft Toxine, wie Spritz- o. Düngemittel, schnell aus dem
    Organismus auszuleiten
  - wertvolle Huminsäuren unterstützen den Magen-Darm-Trakt
  - kann den Magen vor überschüssiger Säure schützen

(UR)SALZ
wichtigster Mineralstoff im Körper

  - Regulation des Säure-Basen-Haushalts
  - wichtig für die Verteilung aller Körperflüssigkeiten in den Zellen

Woher beziehe ich diese Rohstoffe?

Meine Pferde bekommen pobligen Torf (Sackware) und Algenkalk (in der Düngemittelabteilung) aus’m Baumarkt.
Du kannst natürlich auch alle Produkte von geprüften Tiernahrungsherstellern beziehen.

Zum Beispiel:
Cdvet Moor, Sonnenmoor (dieses Moor wird renaturiert!) 
Pet Nutri Algenkalk

Admin - 19:06 @ Der Zosse, allgemein | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.

Um automatisierten Spam zu reduzieren, ist diese Funktion mit einem Captcha geschützt.

Dazu müssen Inhalte des Drittanbieters Google geladen und Cookies gespeichert werden.